Biofeedback – Supervisionsgruppe Im Rahmen der Ausbildung zur/m Biofeedback-TherapeutIn bei der Österreichischen Akademie für Psychologie (ÖAP

Inhalt:

Die Biofeedback-Supervision dient zur Vertiefung der praktischen und theoretischen
Kenntnisse der Biofeedback-Behandlung. Es sollen eigenen Fälle (psychophysiologische
Diagnostik und Biofeedback-Therapie) eingebracht werden. Durch die Besprechung in der
Supervisionsgruppe profitieren Sie auch von den Fällen der anderen KollegInnen.

Die Supervision wird gemäß den Ausbildungsrichtlinien der ÖAP anerkannt und gilt auch als Fortbildung gemäß
Psychologengesetz.

Leitfaden für die Fallpräsentationen:
Praktisch durchgeführte psychophysiologische Stressprofile und Biofeedback-Therapien (für alle drei
Supervisionstermine sollten zumindest 2-3 Fälle präsentiert werden; beim ersten Termin zumindest
eine psychophysiologische Stresstestung)

  • Hintergrund: psychische Störung/körperliche Erkrankung/Gesundheitsförderung, Vorstellung des
    Patienten/Klienten
  • Psychophysiologische Diagnostik (mit Ausdruck oder auf Notebook mitnehmen); Auswahl der
    Parameter, Interpretation
  • Biofeedback-Behandlungsgestaltung, Therapieverlauf, Sitzungsgestaltung (Auswahl Feedback-Schirme,
    etc.), Therapiegestaltung
  • Welche Fragen sind aufgetreten: Messtechnik, Behandlungsgestaltung, Interpretation, etc.
  • Es sind sowohl Fälle interessant, die gut verlaufen sind, als auch solche, die schwierig waren.
  •  Zu allen Fällen bitte farbige Ausdrücke in 6facher Kopie für die KollegInnen mitnehmen (zumindest von
    Psychophysiologischer Diagnostik und ausgewählten Therapiesitzungen).

Zielgruppe:

Klinische- und GesundheitspsychologInnen, ArbeitspsychologInnen, PsychologInnen, die
Biofeedback bereits praktisch anwenden.

Modus:

Blockveranstaltung in 2 Blöcken zu je 5 Einheiten à 45 Minuten = 15 Einheiten

Termine:

17.4.2020, 15.5.2020, jeweils Freitag von 9:00 – 16:00 Uhr

Supervisor:

Dr. Norman Schmid

Ort:

Dr. Schmid & Dr. Schmid, Hygieia-Gesundheitsförderung, Praxis für Psychologie und Medizin
3100 St. Pölten, Putzgasse 29

Anfahrt: mit PKW Abfahrt S33/St. Pölten-Ost oder A1 St. Pölten-Süd, dann 5min zur Praxis
(von Wien-Hütteldorf in 30min erreichbar), Richtung Sportplatz
Mit dem Zug nach St. Pölten-Hbf (von Wien-West in 25min), dann mit Bus Linie 2 zur
Milleniumskirche in Stattersdorf.

Kosten:

€ 430,00 + 20% Mwst. = 516,00 für alle 2 Termine inkl. Pausenverpflegung.

Anmeldung:

Melden Sie sich bitte unter office@schmid-schmid.at für die Supervisionsgruppe an.

Bitte beachten Sie auch unsere AGBs