QEEG-Assessment und Brainmapping-Analyse: Patienteninformation

Was sind QEEG und Brainmapping?

Mit QEEG-Assessment und Brainmapping-Analyse wird ein Blick darauf gemacht, wie das Gehirn arbeitet. Mit einer speziellen Elektrodenhaube, die bequem am Kopf aufsitzt, wird die Gehirnaktivität (EEG) an verschiedenen Regionen gemessen.

Der Ablauf dauert insgesamt ca. 50 Minuten, wobei das Gehirn bei verschiedenen Zuständen analysiert wird: Augen offen, Augen geschlossen, Konzentrationsaufgaben, positive und negative Stimmungen. Der Ablauf richtet sich nach den Beschwerden und Fragestellungen.

Ausführliche Infos finden Sie unter:

http://www.schmid-schmid.at/blog/therapien-und-loesungen/qeeg-assessment-und-brainmapping-analyse

 

Damit die Messung gut funktioniert, beachten Sie bitte folgende Punkte:

  • Vor der QEEG und Brainmapping-Messung ist es wichtig, dass Sie die Haare mit einem Shampoo ohne Spülung waschen (am selben Tag oder am Abend davor) und danach trocknen.
  • Verwenden Sie bitte keine Hairstyling-Produkte (Gel, Spray, Wachs, etc.), da diese die Messung stören können.
  • Verwenden Sie im Stirnbereich kein Make-up oder fetthaltige Cremes.
  • Da verschiedene Substanzen das EEG beeinflussen, konsumieren Sie bitte mindesten 6 Stunden vor der Untersuchung keinen Alkohol, Marihuana oder andere Freizeit-Drogen.
  • Bitte trinken Sie mindestens 2 Stunden vor der Untersuchung keinen Kaffee oder andere koffeinhaltige Getränke (Schwarztee, Engergy-Drinks, etc.).
  • Falls Sie Raucher sind, versuchen Sie bitte mindestens 2 Stunden vor der Untersuchung nicht mehr zu rauchen.

Sie können diese Patienteninformation auch als pdf downloaden oder ausdrucken:

QEEG und Brainmapping Patienteninformation

 

Für Fragen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.

 

Mit besten Grüßen

Dr. Norman Schmid

Leiter Fachbereich Psychologie