Angst

Von der gesunden und der krankhaften Angst Angst ist ein Teil unseres Lebens, der zwei Seiten aufweist. Auf der einen Seite sind Ängste überlebenswichtig und bewahren uns davor, gefährliche Situationen aufzusuchen und unsere Gesundheit aufs Spiel zu setzen. Auf der anderen Seite können Ängste übermäßig stark werden, ohne erkennbaren Grund auftreten und das Leben einschränken. Diese krankhaften Ängste stellen nicht nur eine erhebliche Belastung für die Betroffenen dar, sondern führen auch zu weit... Mehr >>

Kinder- und Jugendtherapie

Psychosoziale Gesundheit von Kindern und Jugendlichen Der Mensch ist bei der Geburt im Vergleich zu anderen Lebewesen am wenigsten „komplett“ entwickelt. Wesentliche Entwicklungen des Gehirns und des Körpers geschehen in den ersten Lebensjahren. Und auch noch danach lernt der Mensch jeden Tag aufs Neue. Kinder und Jugendliche sind mit vielfältigen Anforderungen in Ihrer Entwicklung konfrontiert. Dazu gehören die Entwicklung der eigenen Identität und Rolle in der Gesellschaft, Sprache... Mehr >>